Liebe Eltern,

Sie haben sich entschieden, ihr Kind im Traditionellen Taekwondo unterrichten zu lassen. Eine gute Entscheidung. Taekwondo hat eine positive Wirkung auf die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern. Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit werden trainiert und Selbstbewusstsein, Stärke und Durchhaltevermögen verbessert. Wissenschaftliche Studien belegen, dass ein gutes Koordinationsvermögen die Lernfähigkeit und damit die schulischen Leistungen verbessern kann.

Traditionelles Taekwondo als koreanische Zenkunst erfordert aber auch viel Fleiß und Beständigkeit. Letzteres fällt Kindern oft nicht leicht. Während der Taekwondo-Ausbildung erlebt ihr Kind immer wieder viele motivierende Höhepunkte, wie ein erfolgreicher Bruchtest, eine bestandene Gürtelprüfung oder eine Vorführung, auf der Ihr Kind sein Können unter Beweis stellen darf.

Im Trainingsalltag kann es aber passieren, dass Ihr Kind manchmal keine Lust hat, weiter zu trainieren. Das ist völlig normal und OK. Dennoch wäre es schade, wenn es die Taekwondo Laufbahn wegen einer Motivationspause beenden würde.

Wir haben deshalb das Taekwondo TigerKids Programm konzipiert, damit es für ihr Kind auch in Zeiten, in denen das durchaus anspruchs- volle Training mal weniger Spaß macht, Anreize gibt, am Ball zu bleiben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind einen erfolgreichen und freudvollen Taekwondo Weg.

Das Taekwondo TigerKids Programm (TTK)

ImpressumImpressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_1_link_0
Das Programm
Punkte sammelnWie_sammle_ich_TTK_Punkte.html
SiegerpreiseTTK_Preise.html
Die SchulenTeilnehmende_Schulen.html